Nur 4 Wochen?

Meist sind sehr kurze Einsätze nur für die interessant, die sie suchen. Für die Partner in den Einsatzländern sind sie eher ermüdend. Zudem amortisieren sich Kosten für Visum und Flug vor allem bei längeren Aufenthalten.

Trotzdem kann es möglich sein, eine kurze Zeit in einem Projekt mitzuarbeiten. Das trifft vor allem dann zu, wenn die Freiwilligen schon einen Beruf haben, der sie einen qualifizierten Beitrag leisten lässt.

Für solche kurzen Einsätze ist dann speziell bei den Partnern anzufragen. Am Besten gleich einige Infos mitschicken, damit wir unsern Partnern gegenüber nicht in der Luft stochern müssen. Diese Infos sind uns wichtig!

Famulaturen sind in Einzelfällen möglich.

Pädagogisch Begabte, Studenten und Lehrer können im Juli oder August an christlichen Schule in Tansania für kurze Zeit "probeunterrichten" und so Land, Leute und die Pädagogik in Afrika etwas kennenlernen.

Da wir eine Organisation sind, die von Spenden lebt, sind wir froh, wenn alle Kosten durch Spenden gedeckt werden.


© {2017} Neukirchener Mission e.V. All Rights Reserved.

Please publish modules in offcanvas position.